03.02.2020
Gabi Schmidt wird neue Vorsitzende des Fischerzeugerrings Mittelfranken e. V.

Gabi Schmidt im Einsatz für die heimische Teichwirtschaft

Am 03.02.2020 wurde Gabi Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Bayerischen Landtag, zur ersten Vorsitzenden des Mittelfränkischen Fischerzeugerrings gewählt. „Ich bin sehr stolz über diese Wahl, da ich diese Aufgabe bereits seit einiger Zeit übernehmen wollte“, sagt die Landtagsabgeordnete, die bisher im Ausschuss des Vereins tätig war. Der Fischerzeugerring Mittelfranken e. V. züchtet bereits seit 1984 Süßwasserfische. Außerdem werden Vereinsmitglieder umfassend betreut und profitieren so vom Know-how des Fischerzeugerrings im Bereich der Karpfen- und Forellenproduktion. Zu den Leistungen des Vereins zählen außerdem die Prüfung der Wasserqualität, die Überwachung der Fischbestände die Erstellung von Düngungs- und Futterplänen, um nur die wichtigsten zu nennen. Als Vertreter von Gabi Schmidt wird zukünftig Michael Maderer als zweiter Vorsitzender auftreten.