Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende bin ich Mitglied im Vorstand der Freie Wähler Landtagsfraktion. Dort koordinieren wir die Arbeit innerhalb der Fraktion und vertreten diese nach außen hin.

Weiterhin bin ich auch Mitglied im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen. Mir ist der europäische Gedanke sehr wichtig, denn die Europäische Union ist ein absolutes Erfolgskonzept, von dem alle profitieren. Auch die Beziehungen zu anderen Staaten und Regionen Europas und der Welt ist eine enorm wichtige Aufgabe, da wir Partnerschaften, nachhaltige Strukturen und Freundschaften zwischen Bayern und diesen Regionen aufbauen.

Außerdem setze ich für die Vermittlung von Alltagskompetenzen an unseren Schulen ein. In einer immer komplexer werdenden Welt ist es unabdingbar, dass jeder die gleichen Chancen hat, auch alltägliche Dinge zu erlernen - etwa gesunde Ernährung oder den Umgang mit Handyverträgen und deren Konsequenzen. Auch für das Thema Erwachsenenbildung mache ich mich im Bayerischen Landtag stark. Bildung ist nichts, was am Ende der Schullaufbahn aufhört! Die Weiterbildung von Erwachsenen zu gewährleisten ist in der heutigen Zeit alternativlos, um für eine gutausgebildete Bevölkerung zu sorgen.