24.06.2020
Förderungen des Landesstiftungsrats 2020

Förderungen in Neustadt a. d. Aisch/Bad Windsheim, Erlangen-Höchstadt und Fürth

Gabi Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler, freut sich bekannt geben zu dürfen, dass die Förderungen des Landesstiftungsrates für das Jahr 2020 jetzt feststehen. Die Bayerische Landesstiftung fördert jährlich mehrere Hundert Projekte und Maßnahmen in den Bereichen Kultur und Soziales. „Die Arbeit des Landesstiftungsrates ist wichtig für den Erhalt von Kultureinrichtungen und denkmalgeschützten Objekten in ganz Bayern“, so Schmidt. Zu den begünstigten Objekten gehören auch Gebäude in den Landkreisen Neustadt a. d. Aisch/ Bad Windsheim, Erlangen-Höchstadt und Fürth.

 

Landkreis Neustadt

Eine Scheune in Neuhof an der Zenn wird mit 10.000 € gefördert, um das Dach und die Fassade zu sanieren. Der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Neuherberg wird zur Instandsetzung der Pfarrkirche St. Andreas in Neuherberg mit 26.000 € unterstützt. Der höchsten Förderungsbetrag der drei genannten Landkreise wird in Bad Windsheim ausgeschüttet. Der Evang. Luth. Kirchengemeinde Bad Windsheim wird für die Instandsetzung der Nebenkapelle St. Maria am See 30.000 € für das Jahr 2020 zur Verfügung gestellt.

 

Landkreis Erlangen-Höchstadt

Der Gemeinde Aurachtal wird zur Erneuerung der Fenster und Sanierung der Fensterläden des Rathauses in Aurachtal ein Zuschuss in Höhe von 7.193 € bewilligt. Über 19.000 € kann sich der Besitzer eines sanierungsbedürftigen Gebäudes in Markt Heroldsberg freuen. Um die Außensanierung eines Anwesens in Lonnerstadt zu unterstützen, werden 1.900 € bewilligt. Ein Anwesen in Uttenreuth wird mit 25.000 € gefördert. Die Renovierung des historischen Parkettbodens im Ostflügel des Schlosses Weisendorf wird mit 4.500 € gefördert. Der Umbau eines denkmalgeschützten Anwesens am Marktplatz in Adelsdorf wird mit 8.500 € unterstützt. Abschließend bleibt die Kath. Pfarrgemeinde St. Peter und Paul, der zur Außensanierung der Filialkirche St. Jakobus in Marloffstein ein Zuschuss in Höhe von 15.000 € bewilligt wird.

 

Landkreis Fürth

Im Landkreis Fürth wird lediglich ein einziges Projekt vom Landesstiftungsrat im Jahr 2020 gefördert. Für ein Anwesen in Fürth wird ein Zuschuss in Höhe von 17.800 € gewährleistet.