26.07.2020
Gabi Schmidt: Landesgartenschau kommt 2027 nach Bad Windsheim

Gabi Schmidt MdL, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Bayerischen Landtag, freut sich, mitteilen zu können, dass Bad Windsheim sich bei der Auswahl der Gastgeber für die Landesgartenschau 2027 durchsetzen konnte. „ich gratuliere von Herzen allen Beteiligten und den engagierten Bürgern der Stadt“, sagt Frau Schmidt.

 

Mit dem Konzept „gesund – urban – traditionell“ hat es Bad Windsheims neuer Bürgermeister Jürgen Heckel geschafft, die Mitglieder der Bewertungskommission zu überzeugen. Nach einer glücklosen Bewerbung 2010 ist der zweite Anlauf nun erfolgreich. „Ich halte Bad Windsheim für hervorragend geeignet, um Gastgeber für die Landesgartenschau 2027 zu sein. Besonders das Konzept hat mich überzeugt“, sagt Gabi Schmidt, die bei der Präsentation des Bewerbungskonzeptes anwesend war. Die Kombination aus denkmalgeschützter Altstadt, dem einzigartigen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken und dem einzigen Heilbad in Mittelfranken konnte die Bewertungskommission schließlich überzeugen. „Die Bürger Bayerns haben es einfach verdient, so eine wunderschöne Stadt an als Ausrichtungsort zu bekommen“, sagt die Abgeordnete Schmidt.